Startpassneubeantragung: Einreichung der Originale künftig per Post

Startpass_Doppel 2019.jpgzoom-icon

Kündigungsfrist für nicht mehr benötigte Startpässe ist der 01. Dezember 2018

Die Formulare für die Startpassneubeantragung müssen künftig auf dem Postweg im Original an die Geschäftsstelle des Hessischen Triathlon Verbandes gesandt werden. Aus rechtlichen Gründen werden per Mail übermittelte eingescannte Anträge nicht mehr bearbeitet und freigeschaltet. Der beantragende Athlet sowie der antragstellende Verein unterschreiben auf dem Formular "Startpassantrag". Die Schiedsvereinbarung ist lediglich vom Athleten zu unterzeichnen. Beide Dokumente sind zur weiteren Bearbeitung per Post zu senden an

Hessischer Triathlon Verband
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt

Hier geht es zur Startpassbeantragung. Alle bestehenden Startpässe verlängern sich natürlich automatisch, es sei denn, sie werden zum 01. Dezember 2018 gekündigt.

Die Startpässe für Vereinsmitglieder,

- die ihre Mitgliedschaft gekündigt haben,

- den Verein wechseln

- oder aber keinen Startpass mehr benötigen

müssen bis zum 01. Dezember 2018 gekündigt werden. Ansonsten verlängern sie sich für 2019 automatisch und werden in Rechnung gestellt.

 

Bild: DTU

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht