Jugendvollversammlung: Delphine Halberstadt wird neue Jugendwartin

Jugendausschuss.jpgzoom-icon

Delphine Halberstadt wurde am 1. Dezember im Landessportbund Hessen von der Jugendvollversammlung zur Jugendwartin der Hessischen Triathlonjugend gewählt.

Halberstadt hatte Mitte dieses Jahres das Amt nach dem Wechsel von Frederike Arp zur Deutschen Triathlonjugend kommissarisch übernommen. „Ich freue mich, dass ich den Triathlonsport für die Kinder und Jugendlichen in Hessen mitgestalten und fördern darf“, sagt die Athletin des VfL Münster. Als Jugendsprecher wurden Frederike Arp, TSG Limbach und Simon Christoph Krause, Tria Equipe Elz gewählt. Damit sind die Posten im Jugendausschuss für die nächsten zwei Jahre besetzt.

Foto: Frederike Arp, Delphine Halberstadt und Simon Christoph Krause (v.l.) vertreten im Jugendausschuss des Hessischen Triathlon Verbandes die nächsten zwei Jahre die Interessen der Schüler und Jugendlichen.

Halberstadt berichtete über die Aktivitäten der vergangenen zwei Jahre: Das Winner’s Camp fand in diesem Jahr mit großer Resonanz in Wetzlar statt, 2017 verbrachten die Schüler und Jugendlichen ein Wochenende auf der Ronneburg. Der Radparcours und die Mini-Zeitstrafen haben sich im HTV-Cup bewährt. Sieben Rennen wird es 2019 für den Hessischen Triathlonnachwuchs geben: Der Swim & Run in Darmstadt bildet am 27. Januar den Auftakt, ehe es über die Stationen in Gelnhausen, Griesheim, Langenselbold (nur Jugend A und Junioren), Darmstadt und Viernheim am 31. August zum Finale beim Rüsselkids-Triathlon in Trebur geht (Schüler und Jugend B). Neu ist die projektbezogene Bildung von Juniorteams.

Wer sich in der Hessichen Triathlonjugend engagieren möchte, kann sich gerne per Mail an Delphine Halberstadt wenden.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht