Jugendförderrichtlinie: Antragsfrist endet am 31. Oktober

Woogsprint Nachwuchs.JPGzoom-icon

Der Hessische Triathlon Verband unterstützt genau wie im Vorjahr Triathlonvereine, -abteilungen und Veranstalter bei folgenden jugendfördernden Maßnahmen:

 Trainingslager: Pro Schüler-C bis Junioren 3,50 € pro Tag, sofern der Teilnehmer bei mindestens drei DM/HTV-Cup- oder Ligarennen gestartet ist. Als Nachweis gilt die Teilnehmerliste und Ausschreibung des Trainingslagers.

Wettkämpfe: Durchführung eines Jugendrennens in einer Sportart, die die DTU in ihrer Satzung aufgenommen hat mit mindestens drei der Altersklassen Schüler-C bis Jugend-A. Pro Teilnehmer werden 2,00 € gefördert. Als Nachweis ist die Startliste vorzulegen.

Projekttage: Durchführung von Projekttagen von mindestens je vier Schulstunden. Bei einzelnen Tagen 50,00 €. Bei Projektwochen 30,00 € pro Tag.

Die maximale Fördersumme durch den HTV beträgt 5.000 € pro Jahr. Übersteigt die Antragssumme diesen Betrag, werden die Anträge jeweils anteilig bedient.

Die Antragstellung für 2019 muss bis zum 31.10.2019 formlos per Mail unter Angabe der Bankverbindung des Vereins mit den beigefügten Nachweisen an die Geschäftsstelle erfolgen. 

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht