Erfolgreicher Einstieg für Tria-Neulinge

Grundlagenworkshop 2.jpg.jpgzoom-icon

Am 27. und 28. April 2019 fand der jährliche Triathlon Grundlagen-Workshop in und um die Stadthalle Langen statt. Einsteigerinnen und Einsteigern wurde alles um die vier Disziplinen des Triathlons vermittelt.

Die gemischte Gruppe der Teilnehmer setzte sich aus sportlichen Neulingen zusammen, die sich zum Teil schon Events für dieses Jahr vorgenommen haben. Für alle ging es vor allem darum, ob ihnen unser Sport gelingen kann und ob sie Freude am Training haben werden. Dabei war es besonders hilfreich, dass diesmal wieder ein Hospitant das Trainerteam unterstützen konnte. Dank der reichlichen und jahrelangen Erfahrung konnten alle Fragen gestellt und viele wertvolle Tipps gegeben werden. Neben dem Theoretischen zu Trainingslehre, Materialkunde und Regelwerk lag der Schwerpunkt auf der praktischen Übung. Die Auswahl der richtigen Trainingsausstattung und die Reihenfolge beim Packen für ein Event konnten durchgespielt werden. Ein Highlight war der Fitnesstest, der aufzeigte, wie wichtig Beweglichkeit und Rumpfkraft für jede der Disziplinen sind.

Gut gerüstet mit einem alltagstauglichen Trainingsplan bereiten die AthletInnen nun den Trainings-Triathlon am 30. Mai vor.

Der daran anschließende Aufbau-Workshop findet am 22./23. Juni 2019 in Langen statt. Er richtet sich an alle, die bereits die erste Triathlon-Luft geschnuppert haben und jetzt alle Einzelheiten vertiefen wollen. Nähere Informationen über workshop@hessischer-triathlon-verband.de

Text, Bild: Ulla Chwalisz

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht