Das Frühjahrs-Praktikum „Triathlon für Einsteiger“ am 31.3.2019

Frühjahrspraktikum 3103.jpgzoom-icon

Ehe die Triathlon-Saison richtig losgeht, wollten wir uns um ein paar To-Dos kümmern:

  • Welche Situationen beim Radfahren sollten besser sitzen?
  • Wie sieht Pannenhilfe aus – wie ein Schreckgespenst oder eher wie eine lösbare Aufgabe?
  • Grundlagen der Lauf-Technik – kann daran noch gefeilt werden?
  • Rumpfkraft und Beweglichkeit – jede kleine Dosis erhöht die sportliche Freude!

Von 10 Uhr bis nach 16 Uhr ging es bei schönstem Sonnenschein auf der Sportanlage von Spiridon Frankfurt in Frankfurt Sachsenhausen für die AthletInnen um fast alle Triathlon-Disziplinen; und das Schwimmen war bei der Wechsel-Simulation gedanklich auch dabei. Alles Material kam zum Einsatz: alle Sorten Schuhe, alle Bekleidungsteile, die relevant sein könnten. Stefan Pohl war als Trainer sehr zufrieden mit der Umsetzung seiner Anleitungen. Insbesondere die Übungen mit dem Reparaturset waren wegen der Materialvarianten eine Herausforderung. Prompt wurde die Panne, die nur gestellt werden sollte, zu einem echten Highlight – jetzt ist allen klar, wann nichts mehr zu retten ist an einem Schlauch!

Viele Kenntnisse konnten für die kommende Saison gefestigt und Fragen geklärt werden. Mit dem Schwung aus dem ersten Frühlings-Wochenende des Jahres wurden Motivation und Vorfreude gleich um einige Punkte hochgefahren. Wir sehen uns an der nächsten Startlinie!

© Ulla Chwalisz (Text, Bild)

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht