Europacup Alanya: Lisa Tertsch wird Zweite

Lisa Tertsch Analya Foto ETU Feyzi Açıkalın.jpgzoom-icon

(Alanya, 05. Oktober 2019) - Darmstädterin erneut auf dem internationalen Podium

Lisa Tertsch (Triathlon Team DSW Darmstadt) hat am Samstag (5. Oktober) ihre internationale Top-Drei-Serie fortgesetzt. Die U23-WM-Dritte über die Kurzdistanz wurde beim Europacup im türkischen Alanya über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen) Zweite.

Es gewann die Ukrainerin Yuliya Yelistratova, die im Trikot des EJOT Teams TV Buschhütten beim Rennen der1 Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga in Düsseldorf Rang fünf belegt hatte. Yelistratova (1:01:14 Stunden) hatte im Ziel neun Sekunden Vorsprung auf Tertsch. Die beiden liefen zwei der drei Laufrunden gemeinsam, bevor sich die Ukrainerin auf dem letzten Abschnitt absetzen konnte. Tertsch trumpfte mit der zweitschnellsten Laufzeit der weiblichen Elite auf.

Sechs Minuten schneller war Scott McClymont (Rea Card Triathlon Team TuS Griesheim) unterwegs. 55:49 Minuten und Platz 25 zeigte die Uhr für den angehenden Polizeikommissar im Ziel.

Text Tanja Weber (HTV) / Torsten Eisenhofer (DTU)

Foto: ETU / Feyzi Açıkalın

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht