HTV-Nachwuchscup: Erneuter Sieg für Samuel Möller und Charlotte Uherek

Charlotte Uherek Viernheim 1.jpgzoom-icon

Acht Sieger im HTV-Cup 2019 stehen bereits fest – Charlotte Uherek und Samuel Möller sammeln erneut die volle Punktzahl

Bei den Schülerinnen A fuhr Charlotte Uherek (Triathlon Team DSW Darmstadt) in Viernheim den vierten Sieg in der Nachwuchscup-Reihe ein. Samuel Möller (TSG Limbach) kann sogar auf fünf Einzelsiege zurückblicken. Beiden ist der Seriensieg der Schüler A nicht mehr zu nehmen.

Rund 160 Schüler und Jugendliche nahmen am Samstag bei den Nachwuchsrennen rund um das Viernheimer Waldstadion teil. Für die Jugend A und Junioren war es die sechste Station der HTV-Nachwuchscup-Serie, für die Schüler und B-Jugendlichen die fünfte. Folgende Seriensieger stehen mit maximal möglichen Punktzahlen fest:

  • Junioren: Nils Huckschlag (VfL Bad Arolsen) – Nina Heidemann (TSV Amicitia Viernheim)
  • Jugend A: Robin Schüßler (Triathlon Team DSW Darmstadt)
  • Schüler A: Samuel Möller (TSG Limbach) - Charlotte Uherek (Triathlon Team DSW Darmstadt)
  • Schüler B: Josefine Dohms (TSG Limbach)
  • Schüler C: Bogdan Prokhorov (TG Rüsselsheim) - Nuri Colditz (RV 03 Bürstadt)

Sandra Weber (Höchster Schwimmverein) liegt in der weiblichen Jugend A vorne, sollte Kim Heidemann (TSV Amicitia Viernheim) noch einmal ins Renngeschehen eingreifen, dreht sich der Spieß möglicherweise um. In der Jugend B hat sich Kea Kappes (Triathlon Team DSW Darmstadt) mit 173 Punkten einen komfortablen Vorsprung verschafft. Einzig Raja Neumann (TSV Amicitia Viernheim) könnte den noch knacken. Tom Borst (TSG Limbach) führt mit fünf Punkten vor Sebastian Meiss (VfL Münster). Allerdings fehlt Deutschland-Cup-Sieger Moritz Göttler (TSV Amicitia Viernheim) noch ein Rennen für die Serienwertung. Knapp ist es auch bei den Schülern B: Magnus Kraft (Triathlon Team DSW Darmstadt) führt die Wertung mit lediglich einem Punkt Vorsprung auf Bosse Niemetz (WVC Kassel) an.

Bereits an diesem Samstag geht es beim Rüsselkids-Triathlon in Trebur um weitere Punktejagd. Hier ermitteln die Schüler und B-Jugendlichen wer der schnellste Hesse ist.

Im Anhang finden Sie den aktuellen Zwischenstand. Wir weisen darauf hin, dass sich aufgrund der eingehenden Zustimmungen zum Datenschutz weitere Änderungen ergeben können. Es werden nur Ergebnisse eingepflegt und in der Serie gewertet, von denen uns die Zustimmung zur Veröffentlichung vorliegt.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

AnhangGröße
HTV_NW_Cup_Auswert_2019_n6V.pdf203.79 KB