Hessische Triathlon Liga: Barockstadt-Triathlon und Swim & Run läuten Triathlonsaison ein

17-kinzigtal-triathlon-27.jpgzoom-icon

 

„Wir haben den Wettkampfmodus für die Hessenmeisterschaften im Swim & Run am Sonntag für die Schüler leicht geändert“, sagt Veranstalter Jörn Müller vom SV Gelnhausen. „Da es mit Außentemperaturen um die 10 Grad sehr frisch werden wird, gibt es nach dem Schwimmen im Freibad für die Schüler A bis C eine Pause zum Umziehen. Anschließend werden die Kinder im Jagstart auf die Laufstrecke an der Kinzig geschickt.“ Für die Altersklassenathleten und Jugendlichen bleibt alles wie gehabt, nach dem Schwimmen im Barbarossa-Freibad geht es direkt auf den Fünkilometerlauf. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie hier.

In Gelnhausen werden die ersten hessischen Meisterschaften des Jahres ausgerichtet. Neben dem Rennen für die Schüler und Altersklassenathleten empfehlen sich hier die Jugendlichen und Junioren für die Deutschen Meisterschaften.

Den Auftakt für die hessische Ligasaison bildet der Barockstadt-Triathlon im nahen Fulda. Für 30 hessische Teams der 1. und 2. Senioren- und Mastersliga geht es in der osthessischen Stadt um erste Punktejagd. Rund 120 Athleten geben ihren Saisoneinstand über einen Sprinttriathlon. Die Mastersliga startet dort um 12.00 Uhr im 25m-Becken, die Seniorenligen kurz darauf im 50m-Becken. Der Wasserfreunde Fulda weisen darauf hin, den Neoprenanzug vorsorglich mitzubringen. Für das Schwimmen wird der Neoprenanzug möglicherweise freigegeben.
 

Foto: Elisabeth Nohel / SV Gelnhausen

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht