Kaderporträt

warning: Creating default object from empty value in /kunden/501183_34560/www/HTV.web-Drupal-Original/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

HTV-U23 Kader 2019 - Scott McClymont im Profil

Scott McClymont kleiner.jpgzoom-icon

Scott McClymont ist schon lange dabei. Der Polizeikommissaranwärter in der Sportfördergruppe der hessischen Polizei backt in seiner knappen Freizeit gerne Kuchen.

Scott McClymont

Jahrgang:1998

Verein: TuS Griesheim

Trainer: Mario Schmidt-Wendling

Größte Erfolge:

7. Platz U23 WM / 15. Platz Elite Aquathlon Dänemark 2018

15. Platz U23 DM Düsseldorf 2018

9. Platz Mixed Relay Club Europameisterschaften Lissabon 2018

9. Platz DM Halle 2017

Mehrfacher Hessenmeister im Triathlon und Duathlon

Ich mache Triathlon seit: 2006, Königsteiner Kindertriathlon.

Welche Sportart habe ich vorher betrieben: Hockey, Tennis und Schwimmen.

Meine Ziele sind: Top-Ten-Platzierungen an der U23 DM und international, konstante Leistungen abrufen und verletzungsfrei durch die Saison kommen.

Mein schönstes Erlebnis im Triathlon war: Wenn ich auf dem Podium stehe, egal bei welchem Rennen.

Meine Triathlonvorbilder sind: Vincent Luis.

Außerdem mag ich:Kuchenbacken, wenn ich mal die Zeit finde.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

HTV-Nachwuchskader 2019 - Finja Schierl im Profil

Finja Schierl s.jpgzoom-icon

2018 feierte Finja Schierl in ihrem ersten Jahr in der Jugend A mit dem Triathlon Team DSW Darmstadt die Süddeutsche Mannschaftsmeisterschaft in der 2. Triathlon-Bundesliga Süd. Am 1. Juni wird sie im Kraichgau ihren Einstand in Deutschlands Triathlon-Oberhaus geben.

Finja Schierl

Jahrgang:2002

Verein: Triathlon Team DSW Darmstadt

Trainer: Benjamin Knoblauch

Größte Erfolge:

Süddeutsche Meisterschaft in der 2. Triathlon-Bundesliga Süd 2018

Aufstieg mit dem Triathlon Team DSW Darmstadt in die 1. Bundesliga

2. Platz 1.500 Meter Hessische Leichtathletikmeisterschaften indoor 2019

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2019

Ich mache Triathlon seit: 2010, Traisathlon.

Welche Sportart habe ich vorher betrieben: Leichtathletik, Ballett, Tennis, Schwimmen.

Meine Ziele sind: Solide Ergebnisse mit meinem DSW-Team in der 1. Triathlon-Bundesliga, im DTU-Cup ein Top-Ten-Platz.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

HTV U 23-Kader 2019 - Annika Koch im Profil

annika_koch_jpeg_96230.jpegzoom-icon

Starke 16:47 Minuten rannte Annika Koch über 12,5 Stadionrunden am 16. März an der Leistungsüberprüfung der DTU. Die Griesheimerin gehört zum deutschen Nachwuchskader 1.

Annika Koch

Jahrgang:1999

Verein: TuS Griesheim

Trainer: Michael Vogt

Größte Erfolge:

Deutsche Duathlon-Meisterin 2016

3. Platz Deutsche Meisterschaften Nürnberg 2016

3. Platz Duathlon-DM 2018

Vier Podiumsplätze bei der DM in der Mixed Team Relay

3. Platz Europacup Tulcea 2017

4. Platz Europa-Meisterschaften im Duathlon 2017

Ich mache Triathlon seit: 2005, Traisathlon.

Welche Sportart habe ich vorher betrieben: Zehn Jahre Ballett und Turnen.

Meine Ziele sind: Bundeskaderstatus halten und Debüt im Weltcup geben, eine Top 10-Platzierung bei den Elite-Europacup-Rennen.

Mein schönstes Erlebnis im Triathlon war: 3. Platz beim Jugendländervergleichswettkampf in Forst.

Außerdem mag ich:Klettern und Skilaufen.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

HTV-Nachwuchskader 2019 - Nina Heidemann im Profil

nina_heidemann_jpg_12947 Kopie.jpgzoom-icon

Deutsche Meisterin wurde Nina Heidemann bei ihrem ersten Start auf der Olympischen Distanz im letzten Jahr. Vor heimischer Kulisse holte die Juniorin am 27. August in Viernheim den Titel.

Nina Heidemann

Jahrgang:2000/Juniorin

Verein: TSV Amicitia Viernheim

Trainer: : Peter Grüber, Michael Hintze (Schwimmen), Nicolas Honsowitz

Größte Erfolge:

Deutsche Meisterin AK 0 Olympische Distanz Viernheim

1. Platz U23-Wertung 1./2. Hessenliga

12. Platz DM Grimma

Ich mache Triathlon seit: 2008, Viernheimer Triathlon.

Welche Sportart habe ich vorher betrieben: Schwimmen seit ich vier bin, Leichtathletik immer mal zwischendurch.

Meine Ziele sind: Erfahrungen auf Europameisterschaften sammeln, Top 10-Platzierung auf den Deutschen und in der 1. Triathlon-Bundesliga.

Mein schönstes Erlebnis im Triathlon war: Mein erster Triathlon auf der olympischen Distanz vor heimischer Kulisse im August 2018 mit super Stimmung.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

HTV-Nachwuchskader 2019 - Jule Behrens im Profil

3e015ce6-7ff4-45fa-8cbc-f53d6043bed0.JPGzoom-icon

Jule Behrens (Rea Card Triathlon Team TuS Griesheim) war an der DTU-Leistungsüberprüfung in Nürnberg am 16. März schnellste A-Jugendliche. Damit hat sie sich für die EM-Qualifikation am Bundesstützpunkt Saarbrücken Anfang April empfohlen.

Jule Behrens

Jahrgang:2003/Jugend A

Verein: TuS Griesheim

Trainer: Michael Vogt

Größte Erfolge:

1. Platz Süddeutsche Hallen-Leichtathletikmeisterschaften 1.500 Meter

1. Platz Hessische Hallen-Leichtathletikmeisterschaften 1.500 Meter

5. Platz Deutsche Crosslauf-Meisterschaften Ingolstadt

10. Platz DTU-Cup Goch

Ich mache Triathlon seit: 2017.

Welche Sportart habe ich vorher betrieben: Schwimmen.

Meine Ziele sind: Bessere Platzierung im DTU-Jugendcup.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

HTV-Nachwuchskader 2019 - Philine Herd im Profil

Philine Herd s.jpgzoom-icon

Im zweiten Jahr im hessischen Nachwuchskader 1 ist Philine Herd (VFL Münster).

Philine Herd

Jahrgang:2004/Jugend B

Verein: VfL Münster

Trainer: Andreas Kropp

Größte Erfolge:

1. Platz Supersprint Fulda

1. Platz Winterlaufserie Seligenstadt

Ich mache Triathlon seit: 2013, erster Triathlon Swim & Run Darmstadt 2014.

Welche Sportart habe ich vorher betrieben: Leichtathletik.

Meine Ziele sind: Bessere Platzierung im HTV-Nachwuchscup.

Meine Triathlonvorbilder sind: Jan Frodeno und Patrick Lange.

Mein schönstes Erlebnis im Triathlon war: Ich habe keinen Lieblingsmoment. Aber die Momente nach dem Wettkampf, bei denen man weiß, es hat alles gut funktioniert und man hat es geschafft, sind am schönsten.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

HTV-Nachwuchskader 2019 - Henry Graf im Profil

henry_graf_jpg_12812.jpgzoom-icon

Henry Graf (MTV Kronberg) gehört zum Nachwuchskader 1 der Deutschen Triathlon Union. Damit hat er Bundeskaderstatuts. Kein Wunder: Der Bad Sodener startete 2018 an den Olympischen Jugenspielen in Buenos Aires. Dort erreichte er im Einzelrennen einen starken 9. Platz und holte im Team die Bronzemedaille.

Henry Graf

Jahrgang:2002/Jugend A

Verein: MTV Kronberg

Trainer: Volker Kemmerer, Martin Luetge-Varney, Benjamin Knoblauch

Größte Erfolge:

3. Platz Triathlon-DM Grimma

9. Platz Youth Olympic Games Argentinien

3. Platz Team-Relay Youth Olympic Games Argentinien

Ich mache Triathlon seit: 2010, Königstein.

Meine Ziele sind: Top 10-Resultate auf nationaler Ebene.

Mein schönstes Erlebnis im Triathlon war: Teilnahme an den Youth Olympic Games in Buenos Aires.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

HTV-Nachwuchskader 2019 - Paul Weigand im Profil

Paul Weigand s.jpgzoom-icon

Aus Gemünden am Main stammt Paul Weigand. Er startet ab dieser Saison für den TV Bad Orb.

Paul Weigand

Jahrgang:2002/Jugend A

Verein: TV Bad Orb

Trainer: Herbert Lurz

Größte Erfolge:

2. Platz Viernheimer Triathlon

2. Platz Woogsprint Darmstadt

2. Platz HTV-Nachwuchscup

Ich mache Triathlon seit: Dem sechsten Lebensjahr, Kindertriathlon Gemünden.

Welche Sportart habe ich vorher betrieben: . / .

Meine Ziele sind: Im Deutschland-Cup möglichst weit vorne aus dem Wasser kommen.

Meine Triathlonvorbilder sind: Patrick Lange.

Mein schönstes Erlebnis im Triathlon war: Als ich meine Bestzeit im Schwimmen überraschenderweise um 20 Sekunden verbessert habe.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

HTV-Nachwuchskader 2019 - Kim Heidemann im Profil

Kim Heidemann s.jpgzoom-icon

Die 1. Hessenliga gerockt hat Kim Heidemann 2018 fast im Familienteam mit Schwester Nina und Mutter Silke. 

Kim Heidemann

Jahrgang:2002/Jugend A

Verein: TSV Amicitia Viernheim

Trainer: Philipp Benz, Patrick Dreiseitel, Peter Grüber und Michael Hintze

Größte Erfolge:

1. Platz HTV-Nachwuchscup

Teilnahme DM Grimma und Deutschland-Cup-Serie

1. Teamplatz 1. Hessenliga Frauen und Aufstieg in die Regionalliga

Ich mache Triathlon seit: 2011, Viernheimer Triathlon.

Welche Sportart habe ich vorher betrieben: Leistungsturnen.

Meine Ziele sind: In der Regionalliga mit meinem Team gut abschneiden, ein Top-20-Platz bei den Deutschen.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

HTV-Nachwuchskader 2019 - Robin Schüssler im Profil

Robin Schüssler s.jpgzoom-icon

Auf DM-Silber und Bronze blickt Robin Schüssler in der Jugend B zurück. 2017 holte der Schützling von Benjamin Knoblauch nationales Edelmetall im Duathlon und Triathlon.

Robin Schüssler

Jahrgang:2002/Jugend A

Verein: Triathlon Team DSW Darmstadt

Trainer: Benjamin Knoblauch

Größte Erfolge:

2. Platz Duathlon-DM Alsdorf 2017

3. Platz Triathlon-DM Merzig 2017

4. Platz Duathlon-DM Alsdorf 2018

Ich mache Triathlon seit: 2010, Triathlon Stockstadt.

Meine Ziele sind: Schwimm- und Laufzeiten verbessern.

Meine Triathlonvorbilder sind: Richard Murray und Patrick Lange.

Mein schönstes Erlebnis im Triathlon war: Zieleinlauf auf dem Bronzerang bei der Triathlon-DM in Merzig.

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

Inhalt abgleichen