DM in Oberursel: Beide Titel bleiben in Hessen

Es war ein starkes Teilnehmerfeld, das die Veranstalter am 1.Mai in Oberursel begrüßen konnten. Ausgetragen wurden die Deutsche Duathlon-Meisterschaften über die Distanz von 10 Kilometer Laufen, 36 Kilometer Rad und 5 Kilometer Laufen. Am Ende gingen beide Titel bei der Elite an Athleten aus Hessen:
Bei den Herren siegte Patrick Lange (Carboo4U TuS Griesheim) in 1:46:06 vor Stephan Bergermann (1:46:35) und Sebastian Kienle (1:46:48). Die neue deutsche Meisterin der Damen heißt Jenny Schulz von Skills 04 Frankfurt. Sie gewann in 2:01:42 mit 14 Sekunden Vorsprung knapp vor Kristin Möller und Julia Wagner (2:02:36). Beide sorgten beim letzten LAufsplit für die Entscheidung.


Weitere Ergebnisse:

U23 weiblich:
1. Franziska Scheffler (Hildener AT) 2:10:39
2. Lisa Sieburger (Carboo4U TuS Griesheim)2:15:39
3. Heidi-Anne Schwartz (PSV Bonn Triathlon) 2:15:41

U23 männlich:
1. Niclas Bock (Triathlon Team Ratingen)1:50:42
2. Yannick Stollenwerk (Kölner Triathlon-Team 01)1:50:47
3. John Heiland (SV Elbland Coswig-Meißen)1:54:21

W20:
1. Kerstin Straub (SSC Hanau-Rodenbach) 2:12:24
2. Anna Schloß (TV Hatzenbühl Triathlon) 2:21:21
3. Carolin Pratschker (StartNet Team DSW Darmstadt) 2:22:35

M20:
1. Johannes Moldan (FC Dörlesberg) 1:52:46
2. Leon Kriszeleit (TaunaGas SC Oberursel) 2:00:08
3. Christian Eckhardt (TSG Kleinostheim) 2:03:15

M30:
1. Tobias Hegmann (TSG Kleinostheim) 1:54:46
2. Steffen Rarek (Tangermünder LV) 1:56:15
3. Dejan Jazbinsek (TV Braunfels) 1:56:55

W35:
1. Annette Niederau (Carboo4U Team) 2:12:42
2. Bernadette Kösters (SC Altenrheine) 2:24:47
3. Tina Kaske (Skills 04 Frankfurt) 2:33:49

M35:
1. Mark Ostendarp (AWD Team TVE Netphen) 1:53:52
2. Sebastian Siegismund (Skills 04 Frankfurt) 1:58:06
3. Patrick Thielen (FC Ormont) 1:58:15

W40:
1. Christine Rausch (TSG Eppstein) 2:12:43
2. Dörte Siebke (M3S Hamburg) 2:12:54
3. Marion Gollnick (ASG Tria Hockenheim) 2:16:49

M40:
1. Christoph Heubel (TaunaGas SC Oberursel) 1:56:12
2. Marco Schneider (LuT Aschaffenburg) 1:58:55
3. Thomas Heider (TSG Maxdorf) 2:00:33

W45:
1. Stefanie Hock (ASC Darmstadt) 2:22:00
2. Monika Lenz-Müller (TSG Grünstadt) 2:29:36
3.Elisabet Birnkammer (TSV Altenmarkt) 2:31:04

M45:
1. Manfred Rubenbauer (RSC Neukirchen) 1:57:47
2. Ralf Kropp (3athlon.org) 1:59:29
3. Michael Krüger (USC Kiel) 2:00:08

M50:
1. Uwe Schmidt (TUS Fritzlar Triathlon) 2:03:12
2. Dieter Birnkammer (TSV Altenmarkt) 2:04:30
3. Hubert Klemm (Turnerschaft Langenau) 2:06:21

W55:
1. Ria Jotter (TSG Maxdorf) 2:31:48
2. Erika Hajner (DAV Röthenbach) 2:36:50
3. Marion Bcuhholz (MTV Kronberg) 2:51:27

M60:
1. Manfred Jäger (TSV Bad Endorf) 2:12:33
2. Wolfgang Obermahr(Tri-Force Fulda) 2:19:20
3. Bernhard Preuß (TSV Frickenhausen) 2:20:04

M65:
1. Diethard Gansow (SC Delphin Eschweiler) 2:24:02
2. Gerhard Alt (SC Pläderhausen) 2:25:04
3. Ernst Zeh (Team MöWathlon SKV Mörfelden) 2:28:04

W70:
1. Frieda Metz (Triathlon Equipe Elz) 2:49:50

M70:
1. Winfried Schmidt (TV Bommersheim) 2:31:22
2. Theo Herberger (RSV Rülzheim) 2:36:24
3. Gerd Blum (SV Gladbeck 13) 2:38:25


Alle Ergebnisse gibt es hier.
Ausführlicher Bericht auch unter Laufreport.

 

Zurück zum News Archiv