Premiere beim HTV: E-Kader formiert sich

Zum ersten Mal wird es in der Saison einen hessischen E-Kader geben. Ziel des E-Kaders ist es, gemeinsame Trainingseinheiten für leistungsorientierte Sportler anzubieten und so zur Motivation im Trainingsalltag beizutragen. Außerdem soll durch die Zusammenarbeit mit Eltern und Trainern der Athleten auch auf eine längerfristige Leistungsentwicklung hingearbeitet werden.
Der E-Kader richtet sich an junge Athleten der Jahrgänge 1996 bis 1998. Berufen wird, wer einen der ersten drei Plätze seines Jahrgangs in der Gesamtwertung des HTV-Cups belegen konnte. Die Berufung wurde den entsprechenden Betreuern von Landestrainer Benjamin Knoblauch bekannt gegeben.

Für Donnerstag, den 3. Juni (10 bis 18 Uhr) sind die E-Kader-Athleten und deren Trainer herzlich zu einem gemeinsamen Trainingstag am HTLZ eingeladen. Bei diesem Treffen erhalten die Sportler auch die offiziellen E-Kader-T-Schirts. Weitere Informationen gibt es zwei Wochen vor diesem Treffen, um Rückmeldung bis zum 21. Mai wird gebeten.

Für die Saison stehen ab Ende Mai außerdem zwei regelmäßige Trainingszeiten am Hessischen Triathlon Leistungszentrum in Darmstadt zur Verfügung. Jeden Freitag ab 16 Uhr wird Laufttraining mit dem Schwerpunkt auf der Lauftechnik angeboten, anschließend findet von 17 bis 18 Uhr ein Schwimmtraining statt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Ansprechpartner für Fragen ist Landestrainer Benjamin Knoblauch.

 

Zurück zum News Archiv