ASICS Triathlon Schultour: Neuer Name, neues Logo

Seit fünf Jahren gibt es eine Triathlon-Schülertour, für 2010 stehen einige Neuerungen an: Von nun an wird die Veranstaltungsreihe anhand des offiziellen Logos zu identifizieren sein (siehe rechts). Und um das Alleinstellungsmerkmal neben anderen Schülerwettkämpfen zu bewahren, präsentiert sich das Projekt der Deutschen Triathlonjugend unter neuem Namen: Aus ASICS Schülertour wird ASICS Triathlon Schultour.

Unverändert bleibt dabei die Philosophie der Veranstaltung: Die Schüler sollen im Rahmen des Schulsports die Faszination Triathlon kennenlernen. Besonderer Wert wird dabei auf die gemeinsame Vorbereitung mit Eltern und Pädagogen sowie auf sportgerechte Ernährung gelegt. Im Mittelpunkt steht der Spaß am Sport; um eine Materialschlacht zwischen den Schulteams zu vermeiden, sind Rennräder nicht zugelassen.

Die Veranstaltungsreihe umfasst knapp 50 Triathlons, Duathlons und Swim&Run-Wettkämpfe, bei denen deutschlandweit zehntausende Schüler an der Startlinie stehen werden.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der ASICS Triathlon Schultour . Außerdem wird es ein offizielles Tourheft geben, das rechtzeitig an die Landesverbände verschickt werden soll.

 

Zurück zum News Archiv