Jenny Schulz/Skills 04 Frankfurt und Thomas Ziegler/ Hannover sind die Gesamtsieger des 6. Rodgau Cross-Duathlon

Nach dem 1. Lauf über 3,4 km ging der dreimaliger Gewinner vom Rodgau Crossduathlon und Deut-scher Hallenmeister Lienhard Hersel über 800m und 3.000 m als Erster in die Wechselzone und an-schließend auf die 23 km Radstrecke. Dicht gefolgt vom zweimaligen Rodgau Triathlon-Sieger Enrico Knobloch und dem ehemaligen Profi Thomas Ziegler von Telecom-Mobile sowie Tobias Hegmann. Nach der ersten Radrunde von 11,5 km hatte Ziegler bereits Hersel überholt und einen kleinen Vorsprung herausgefahren. Hinter ihm das Trio mit Knobloch, Hersel und Hegmann auf den Fersen. Ziegler fuhr dann als Erster mit einem ordentlichen Vorsprung in die Wechselzone zum 2. Lauf über 3,0 km. Als Zweiter wechselte Knobloch, dahinter Hersel. Diese Reihenfolge entsprach dann auch dem späteren Zieleinlauf.

1. Thomas Ziegler / Hannover
2. Enrico Knobloch / Aeolus Bike
3. Lienhard Hersel / No Limit Sports Erlensee

Bei den Frauen wurde die zweifache Siegerin vom Rodgau Cross-Duathlon Jenny Schulz souveräne Gesamtsiegerin, dass konnte auch Kerstin Kögler/ Zell am See die Mountainbike –Weltmeisterin nicht verhindern, die den 2. Platz belegte. Dritte wurde Mandy Platzdasch / MTBC Wertheim.

1. Jenny Schulz /Skills04 Frankfufrt
2. Kerstin Kögler/Zell am See
3. Mandy Platzdasch/MTBC Wertheim

 

Zurück zum News Archiv