GECKO Mittelhessen Cup 2010

Auftaktveranstaltung wird der Grünberger Triathlon am 9. Mai sein. Dort werden neben Sprint, Staffel und Einsteigerwettkampf auch Schülerwettkämpfe angeboten. Die Athleten können sich dabei besonders auf das tolle Ambiente des Grünberger Marktplatzes und auf die anspruchsvolle Laufstrecke im idyllischen Brunnental freuen.
Nur eine Woche später geht es weiter zur nunmehr dritten Auflage des Butzbacher Triathlons. Am 16. Mai wird auf den bewährten und beliebten Strecken ein breites Wettkampfangebot zur Auswahl stehen - beginnend beim Sprint bis hin zur Mitteldistanz wird für jeden Sportler etwas dabei sein. Am 20. Juni startet am südlichsten Rand von Mittelhessen, in Bad Camberg, der Bad Camberger Triathlon. Vor dem Zieleinlauf im Kurpark sind verschiedene Distanzen, vom Schülerwettkampf bis hin zum Sprint, zu bewältigen.

Das Finale wird erneut der DAK Triathlon Gießen darstellen. Dieser findet am 29. August statt. Um den hohen Anmeldezahlen gerecht zu werden und auch vermehrt Schülern und Einsteigern eine Teilnahme zu ermöglichen wird das Wettkampfzentrum in diesem Jahr in das Gelände Freibad Ringallee/ Eichgärten/ Schwanenteich verlegt. Eine Wertung innerhalb des GECKO Mittelhessen Cups setzt voraus, dass die Sportler bei mindestens zwei Veranstaltungen am Start sind und erfolgreich ins Ziel kommen. Fleißige Punktesammler können alle vier Wettkämpfe ins Gesamtergebnis einbringen.

Die Online Anmeldungen sind bereist geöffnet und unter www.first-wave.info zu finden. Der Veranstalter und die gastgebenden Städte freuen sich auf regen Zuspruch und erwarten mehr als 2.000 Teilnehmer im Rahmen des GECKO Mittelhessen Cups.

 

Zurück zum News Archiv